Saison 2017

Hier werden Berichte und Fotos unserer Trainings aufgeschaltet! Auch ihr dürft uns gerne jederzeit etwas schicken!

Jurawochenendritt

Europameisterschaft in Brüssel 2017

Eindrücke von Jeanne Brefin

EM 2017 in Brüssel
160km, 14.5 km/h, 33. Rang von 68, 4. im Team

Wir verbrachten eine wundervolle Woche mitten in dieser schönen Stadt. Partiba konnte glücklicherweise mit Ups du Cavallon von Vroni Münger mitfahren und genoss so eine ruhige erholsame Fahrt 😄
Als erstes muss gesagt sein die Veranstalter gaben sich alle Mühe die Kritikpunkte vom letzten Jahr zu verbessern und ich persönlich fand den Veranstaltungsort tip top, die Wege waren nicht mehr soooooo weit aber gelaufen sind wir genug da sind wir uns sicher 😂 Bereits beim Training auf der Rennstrecke wurde klar, es war eine wunderschöne Strecke die immer auf und ab und links und rechts gieng und trotzdem hatte ich nie damit gerechnet wie hart dieses Rennen für uns werden würde ...
Gestartet sind wir wie geplant mit etwas mehr als 15 km/h und waren fast ganz am Schluss.. 😶 wir waren erst mal baff... auf der dritten Schlaufe (die Anspruchsvollste) nahmen wir Tempo raus, wenn auch mehr als geplant... wir hatten das Gefühl wir reiten und reiten und kommen nicht vom Fleck und irgendwie war es nicht sehr motivierend kurz vor Ende überrundet zu werden und dauernd Pferde zu treffen die in die andere Richtung liefen..
Partiba lief super aber nicht wie in den letzten Rennen voller Power sonder sie lief halt einfach .. also ritten wir halt einfach weiter so gut es ging
Nach der vierten Schlaufe die traurige Nachricht das Vorni wahrscheinlich nicht mit Ups auf die letzte Schlaufe kam, na toll nun war ich wirklich am Boden, wie gerne wollte ich das ganze mit Vorni gemeinsam abschliessen aber es sollte nicht sein.... Partiba raste auf die letzte Schlaufe <3 und ich rechnete eigt. damit die letzte mit min. 15 km/h zu reiten... wieder mal falsch gedacht der Regen der Pause füllte die gesamten Sandwege wir ritten also durch Wasser, rutschigen oder tiefen, schweren Sand.. Partiba hatte nun auch genug und ihre Beine wurden Müde 😣 zum Glück waren wir nicht ganz alleine sondern hatten noch Rebecca an unserer Seite und das absolut beste Groomteam! DANKE Jana Brefin, Regula Christen und Lukas Lehmann für euren Einsatz auf der Strecke, ihr wart auch ohne grosse Erfahrung einsame Spitze und DANKE an Kobel Tabea undLea Rohner, dass ihr im Start und Zielgelände geduldig auf uns gewartet habt, um uns 40 Minuten lang vollumfänglich zu betreuen und zu hegen und zu pflegen😍😍 Es hat jeden einzelnen von euch gebraucht, dass wir dieses Rennnen erfolgreich beenden konnten!
Ich bin unglaublich stolz auf uns, dass wir den Ritt beenden konnten.. es war ein hartes Stück Arbeit und wir waren noch selten so froh, dass ein Ritt vorbei war 😆 Ganz klar wurde mir bewusst, dass wir in einer anderen Liga reiten, was die Reiter und Pferde an der Spitze geleistet haben ist für mich schlicht weg unglaublich, keine Ahnung wie man die Strecke so schnell reiten kann, mit so gut aussehenden Pferde.... Hut ab und Gratulation an alle!!!! 👏🐎

Resultate:
12. Rang Barbara Lissarrague mit AINHOA ARKIRIS, 17.8 km/h
20. Rang Patricia Schilliger mit DJOBA DE LURIECQ, 16.5 km/h
33. Rang Jeanne Brefin mit PARTIBA CH, 14.5 km/h

TEAM-WERTUNG: 4.Rang

Andrea Amacher mit Rustik d'Alsace und Veronika Münger mit Ups du Cavallon konnten den Ritt leider nich in der Wertung beenden.
20882702_1937280246528849_4407519257479082370_n.jpg20953551_1937281509862056_2238629250275581461_n.jpg
19732194_1938030046453869_6525206110834048136_n.jpg20914563_1937989836457890_8810698213982771322_n.jpg
20988597_10155136904738229_438853590478306523_o.jpg 

Resultate Costaros 2017

CEI2* 120km
18.Rang Bertrand Florence Lipstick de Fignols 17.3km/h

CEI2* 2x70km
5.Rang Utopique de Lap 16.4km/h
10.Rang Ariane Cagienard mit Morea de Fonpeyrol 14.9km/h

Geländetraining NPZ

mit Corina Gerhäuser

Jeanne2.jpgTabea2.jpg
Corina3.jpgNadia3.jpg

Grosser Erfolg am CEI*** in Babenhausen

Ein voller Erfolg für die Schweiz und unseren Verein war der CEI*** in Babenhausen. Am Start waren lediglich vier Schweizer und davon zwei Bern-West-Reiterinnen. Alle starteten um 6:00 am Morgen, ritten den ganzen Tag zusammen und brachten alle Pferde um 19:59 Uhr erfolgreich ins Ziel! 100% Durchkommensrate, einfach unglaublich! Herzliche Gratulation: 1.Rang Jeanne Brefin mit Partiba CH 2.Nina Good mit Myleen du Cavallon 3.Rang Vroni Münger mit Ups du Cavallon 4.Rang Angela Stutz mit Mahatma A'Diamonds
18058192_1350031848368455_92319822133039009_n.jpg

Einen kurzen Bericht von Jeanne Brefin findet ihr unter:

http://shagya.ch/pdf/2017/170515_babenhausen.pdf

Resultate Bern-West-Reiter in Stäfa 2017

EVG1 25km

17.Rang Vanessa Herzig mit Al Azirah
20.Rang Stefanie Weber mit Bayaa du roc'h

EVG2 50km

11.Rang Tabea Kobel mit Sissi du Rang

Resultate Bern-West-Reiter in Fontainebleau 2017

CEI*

35.Rang Ursula Gertsch mit Utopique de Lap, 16.01 km/h
40.Rang Trix Hossmann mit Loustic de Bigorre, 15.94 km/h

CEI**

27. Rang Andrea Amacher mit Rustik d'Alsace, 16.58 km/h
17760779_1736646903046142_7895093605290081804_o.jpg17834811_1738382982872534_494592253285790723_o.jpg17855075_1738270622883770_430436956586036094_o.jpg
Fotos: Roxanne Rld

Friedli's Distanzritt 2017

erfolgreiche Bern-West-Reiter

Am 26.März nahmen zahlreiche Endurance Bern-West-Reiter am DR in Wynigen teil. Der Ritt wurde viel gelobte, es gab Platz im Überfluss, die Strecke war sehr schön und die Stimmung auf dem Platz war der ganze Tag angenehm locker. Es ist schön von unseren Reitern so schöne Bilder (Nurah Ashraf Photography) zu finden!!

Gratulation an alle Reiter und ihre Pferde!

EVG1 32km

7. Rang Gumy Delphine mit O'Kaporal
22.Rang Liardet Eloïse mit O'Aslan
24.Rang Weber Stephanie mit Bayaa du roc'h
32.Rang Studer Stefanie mit Slyak

EVG2 52km

1.Rang Ryser Nina mit Astemir
8.Rang Gertsch Ursula mit Pakidor

EVG3 60km

5.Rang Amacher Andrea mit Nices
6.Rang Gerber Isabelle mit Neapolitanec
9.Rang Herzig Vanessa mit Monolito

EVG4 84km

2. Rang Bläsi Nadia Jannik
3. Rang Schlup Kerstin Ups du Cavallon
4. Rang Münger Veronika Boromir

CEN* 84km

3.Rang Brefin Jeanne mit Partiba

... wenn jemand vergessen ging, bitte melden!

17505391_398797357168343_1833603819833323686_o.jpg17546677_399920853722660_5110485529131771016_o.jpg17546773_398787880502624_3275984748873469395_o.jpg
17621787_399920957055983_7740987899282873385_o.jpg17635134_399983477049731_5503893376293049626_o.jpg17635362_399983473716398_8083830170876715936_o.jpg
17621919_402646010116811_7766813084424462449_o.jpg17636832_402646066783472_4354764541756369226_o.jpg17758212_403754653339280_9151472282664722733_o.jpg
17814293_403773350004077_7226455367706008036_o.jpg17621727_399952373719508_1594107906718889188_o.jpg 

Streckenabritte "Friedli's Distanzritt 2017"

16683951_10206848294285850_5121152023314251739_n.jpg16684343_10206848293925841_4517017430770103905_n.jpg
Insgesamt haben wir 3x mal die Strecken des Friedli's Distanzritt abgeritten. Bei schönstem Wetter machten wir uns auf die 30km.
1485155784775.jpg16174766_10211768906767930_3620261314595420856_n.jpg
Und bei -8°C auf die 20km Schlaufe... brrr war das Eiskalt!
16708192_10206848294645859_4349931186902643160_n.jpg16708641_10206848293125821_262436822595836312_n.jpg
Womit ich gar nicht gerechnet habe waren die vielen Anmeldungen und so waren wir jedesmal zwischen 10 und 18 Reiter und Pferde. Es war für viele Pferde das erste Mal in einer solch grossen Gruppe aber es funktionierte erstaunlich gut.
16729448_10206848293725836_8280178563173184757_n.jpgIMG-20170306-WA0013.jpg
Danke an alle Teilnehmer für die vielen positiven Rückmeldungen!
IMG-20170306-WA0012.jpgIMG-20170306-WA0010.jpg